Erstellung mobiler Anwendungen

Erstellung mobiler Anwendungen

Erstellung mobiler Anwendungen

Transportieren Sie Ihren Internetauftritt und Ihr Geschäftsmodell auf die Plattform mit den höchsten Wachstumsraten.
Smartphones und Tablets halten immer mehr Einzug in die Geschäftswelt. Gerne entwickle ich mit Ihnen ein Konzept um Ihr Geschäftsmodell in diesem Wachstumsmarkt zu etablieren.

Erläuterung:
Mobile Webseiten, Apllications (Apps) und Web-Apps sind Ergänzungen zu den ursprünglichen Browser-Webseiten, um deren Inhalte oder Funktionen auf Smartphones anzupassen und nutzbar zu machen.

Apps lassen sich nochmals in zwei Kategorien zu unterteilen. Die nativen Apps und die Web-Apps.

Native Apps sind Programme, die die Funktionen eines Smartphones erweitern. Sie werden speziell für die einzelnen Geräte programmiert. Über App-Stores können diese dann heruntergeladen und auf dem Smartphone installiert werden. Die Benutzeroberfläche und die Bedienung dieser Apps orientieren sich meist an der des Gerätes, auf dem sie installiert wird. Durch die dem Betriebssystem des Gerätes angepasste Programmierung können solche Apps das volle Potential der Smartphones nutzen und sogar auf spezielle Funktionen wie z.B. die Kamera oder GPS ansprechen. Sind sie einmal installiert, können sie auch offline benutzt werden. Die Einsatzmöglichkeiten von Apps sind breit gefächert. Es kann sich dabei um einen Online-Shop, einen Kalender, eine Anzeige für Fahrpläne, ein Spiel, u.v.m. handeln. Apps sind benutzerfreundlich, haben allerdings zum Nachteil einen hohen Aufwand in der Erstellung und Wartung, da sie für jede Änderung umprogrammiert werden, oder bei Erscheinen eines neuen Gerätes neu erstellt werden müssen. Auf dem heutigen Markt kann eine mühsam erstellte App mit der Einführung neuer Geräte recht schnell veraltet sein.

Web-Apps hingegen werden wie eine Webseite über HTML, CSS und Java-Script programmiert und können somit unabhängig vom Gerät mit dem jeweiligen Browser übers Internet geöffnet werden. Auch wenn sie in der Programmierung nicht ganz an die technischen Möglichkeiten nativer Apps heran reicht, sind die Einsatzmöglichkeiten von Web-Apps groß. Ihre Plattformunabhängigkeit und ihre einfache Wartung machen sie außerdem zu einer wertvollen alternative zum nativen App.